| 00.00 Uhr

Remscheid
Fans jubeln dem Schlagertrio "Cappuccinos" zu

Remscheid: Fans jubeln dem Schlagertrio "Cappuccinos" zu
Zum Mitklatschen animierten die Schlagersänger ihre Gäste auf dem Alter Markt, als sie neue Stücke vorstellten. FOTO: jürgen moll
Remscheid. Erst im Musikantenstadl dann in Lennep - auf dem Wochenmarkt präsentierten die Sänger Titel ihrer neuen CD. Von Wolfgang Weitzdörfer

Einen Kaffee auf dem Wochenmarkt zu genießen, ist eine feine Sache. Wenn es dann aber gleich drei "Cappuccinos" sind, die dazu gut gelaunt und im feinen Zwirn vor der Altstadtbühne auftreten, dann wird der wöchentliche Einkauf gleich zum ganz besonderen Genuss. Das Trio schmetterte gestern Vormittag Herz und Schmerz-Lieder seiner neuen CD "Zusammen stark" über den Alter Markt. René, Peter und Michél, besser bekannt als die "Cappuccinos", lockten mit mehreren Songs ihres neuen Albums rund 100 Marktbesucher an.

Kein Wunder, sind doch Schlagersongs wie "Lila Feuerwerk", "Tief in mir" oder "Lass uns tanzen" absolut massenkompatibel, eingängig und wurden, weit wichtiger, von dem deutsch-holländischen Trio mit Leidenschaft und guten Stimmen rübergebracht. Vor anderthalb Wochen waren sie noch beim letzten Musikantenstadl mit Andy Borg in Kroatien gewesen. Nun war den drei Sängern echte Freude anzusehen, wieder einmal in Lennep zu Gast sein zu dürfen. Und das Publikum fraß dem Trio aus der Hand: Da wurde fleißig mitgeschunkelt, selbst im Stehen ein beliebter Freizeitsport bei dieser Art von Musik, die Hände wurden in den Himmel gereckt, und beim großen Band-Hit "Rosanne" waren die allermeisten auch durchaus textsicher mit dabei.

Gestern war ein eher kühler Tag, der Sommer hatte eine Pause eingelegt. Und auch die Sonne schaffte es nur sporadisch durch die dicke Wolkenschicht - aber auch hier bewiesen die "Cappuccinos" Profiqualitäten: Mit ihren eingängigen Liedern kitzelten sie die Sonne tatsächlich ein ums andere Mal hervor, wofür sie sich dann auch artig nach jedem Stück mit einer Verbeugung bedankten. Manche Lenneper waren extra wegen des Kurzauftritts zum Wochenmarkt gegangen, so auch ein älteres Ehepaar, das bei "Wer das Leben liebt" hingebungsvoll mitschunkelte. "Wir sind große Fans der 'Cappuccinos", haben natürlich ihren Auftritt bei Andy Borg gesehen - umso schöner ist es, dass sie heute hier bei uns in Lennep sind", meinten die beiden Zuhörer.

Als nach - für viele der Anwesenden offensichtlich viel zu kurzen - 20 Minuten das Mini-Konzert schon wieder vorbei sein sollte, wollte das Publikum davon nichts wissen und jubelte das Trio für eine Zugabe zurück.

Im Anschluss daran strömten die zahlreichen Fans zum Trio an die Bühne, um sich die neue CD zu kaufen, ein gemeinsames Foto zu machen oder auch ein Autogramm zu bekommen.

So sieht wohl echte Fan-Nähe aus - darauf mal einen echten Cappuccino!

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Fans jubeln dem Schlagertrio "Cappuccinos" zu


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.