| 00.00 Uhr

Remscheid
Fast immer treffsicher seit 200 Jahren

Remscheid. Die Remscheider Schützen feierten zum Auftakt der Sommerkirmes einen runden Geburtstag. Von Wolfgang Weitzdörfer

200 Jahre Schützenverein Remscheid - der Vorsitzendes Christoph Lange betonte beim Festakt zum runden Geburtstag vor 200 Jahren den gesellschaftlich-sozialen Auftrag, den der Verein hatte und immer noch hat: "Schützenvereine sind Hüter und Wahrer des Brauchtums." Das Hüten und Wahren solle für die Bürger lebendig sein - wie in Remscheid mit der alljährlichen Kirmes, die ebenfalls vor 200 Jahren zum ersten Mal stattfand. Damals allerdings vor dem Hintergrund, die Besäufnisse auf den zahlreichen Dorffesten der wachsenden Gemeinde Remscheid einzudämmen, wie Lange sagte. Und dass dieses Angebot angenommen werde, zeige sich an der Verdopplung des Kirmes-Angebots seit dem Jahr 2010: "Die Kirmes ist ein Miteinander von Ausstellern und Verein und damit lebendige Brauchtumspflege in Remscheid", betonte der Vorsitzende.

Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz ernannten die Schützen zum Ehrenmitglied. In seiner Rede betonte das Stadtoberhaupt die Wichtigkeit der Verknüpfung von Tradition und Moderne: "Wofür der Schützenverein ein tolles Beispiel ist. Etwa waren lange Jahrzehnte Frauen als Schützen verpönt. Und heute? Heute gibt es bei ihnen mit Almut Skripzak sogar eine Schützenkaiserin." Die Remscheider Kirmes soll, so der Oberbürgermeister, auch in den kommenden Jahren ein wichtiger Punkt auf dem Remscheider Veranstaltungskalender sein: "Sie pflegen Tradition und sind ein moderner Verein - auf die nächsten 200 Jahre."

Ebenfalls ihre Glückwünsche überbrachten zahlreiche Vertreter befreundeter Verbände und Vereine. Unter anderem Willi Palm, Präsident des Rheinischen Schützenbundes, Hans-Peter Danielsen vom Schützenverein Hückeswagen oder der stellvertretende Kreishandwerksmeister Hans-Jürgen Althaus. Für die musikalische Rahmengestaltung sorgte einmal mehr der Musikverein Dohrgaul mit schmissigen Melodien.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Fast immer treffsicher seit 200 Jahren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.