| 00.00 Uhr

Lust Auf Kochen
Feine mediterrane Tarte mit Mozzarella

Remscheid. Markus Kärst (Foto) vom Hotel-Restaurant Kromberg schlägt heute eine selbst gebackene Köstlichkeit vor, die sich auch auf einem Party-Buffet gut macht.

Nicht aufwendig,aber um so leckerer ist das heutige Rezept:

Bunte Tomatentarte mit Oliven & Büffelmozzarella

Zutaten für 2 Personen: 300g Mehl, 1 Prise Fleur de Sel, 50ml Wasser, 50ml Olivenöl, 5 verschiedenfarbige Tomaten, 150g Büffelmozzarella gewürfelt, 70g schwarze Oliven in Scheiben geschnitten, 2 EL Olivenöl,

Salz & Pfeffer aus der Mühle, paar Blätter Basilikum in Streifen geschnitten.

Zubereitung: Für den Teig das Mehl mit dem Fleur de Sel in eine Schüssel sieben. Das Wasser und das Olivenöl hinzufügen und die Zutaten mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einpacken und 30 Minuten im den Kühlschrank legen. - Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Tomaten waschen, trocken und in sehr dünne Scheiben schneiden. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen und mehrfach mit der Gabel einstechen. Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes rundes Backblech legen. Den Teig mit etwas Olivenöl beträufeln und die Tomatenscheiben rosettenförmig darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und ca. 30 Minuten backen. Die Tarte aus dem Ofen nehmen mit dem gewürfelten Büffelmozzarella bestreuen und weitere 10 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Basilikum und den schwarzen Oliven bestreuen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lust Auf Kochen: Feine mediterrane Tarte mit Mozzarella


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.