| 00.00 Uhr

Lust Auf Kochen
Forelle trifft Soja und Limette

Remscheid. Zweierlei von der Fjord-Forelle und geeister Soja Limetten-Sud (für fünf Personen) empfiehlt heute Ulrich Heldmann vom Heldmann Restaurant an der Brüderstraße. So wird es gemacht:

Zutaten: 600g Meerforellenfilet, 500g kalt gepresstes Olivenöl, Meersalz, Schale von einer Limone, etwas Schnittlauch.

Zubereitung: Für das Tatar die Hälfte des Filets in kleine Würfel schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Limonenschale abschmecken. Anschließend mit Schnittlauch verfeinern.

Die andere Hälfte der Meerforelle in fünf Portionen teilen, leicht salzen und mit Olivenöl einreiben. Dann niedrig garen bei 56 Grad.

Zutaten Soja-Limetten-Sud: 100g Ingwer Püree, 100g Limonen Jus, 100g Sojasoße, 50g Traubenkernöl, 50 Balsamico Bianco, 3 EL Ingwersirup, 3 EL Ketjap Manis, 0,25 EL Tandoori Paste, 0,75 l Ginger Ale, 1,5 EL Limonensaft,

Zubereitung: Alle Zutaten miteinander vermengen und gut durchmixen. Anschließend durch ein Sieb drücken und bis zum Servieren kalt stellen. Zur Fjordforelle passt hervorragend Avocado.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lust Auf Kochen: Forelle trifft Soja und Limette


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.