| 00.00 Uhr

Wuppertal
Art Fabrik: Ab 17. Mai können die Flüchtlinge kommen

Wuppertal. Und wieder ein neuer Termin: Wie Stefanie Klockhaus von der Bezirksregierung mitteilt, ist das ehemalige Hotel Art Fabrik zum 17. Mai bezugsfertig. "Ab dann können nun die Arnsberger Kollegen Zuweisungen veranlassen, allerdings immer mit Blick auf den aktuellen Bedarf natürlich." Die erneute Verzögerung begründet die Bezirksregierung mit Arbeiten am Brandschutz, die mehr Zeit als erwartet in Anspruch genommen hätten..

Das Art Hotel bietet Platz für bis zu 600 Flüchtlinge. Die Mieteinnahmen will Eigentümer Erich Bethe spenden. 30 hauptamtliche Mitarbeiter des Malteser Hilfsdienstes warten seit Wochen auf den Beginn ihrer Arbeit. "Auch viele ehrenamtliche Helfer stehen bereit", erklärt Bezirksbürgermeister Christoph Brüssermann (CDU), der skeptisch ist, dass ab Mitte Mai Flüchtlinge nach Heckinghausen kommen. "Ich habe schon so viele Termine gehört. Ich glaube das erst, wenn sie wirklich hier sind", sagt Brüssermann. Immer wieder machten Gerüchte im Stadtteil die Runde. "Auch das Land lag mit seinen Datumsangaben ja bislang nie richtig."

(est)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wuppertal: Art Fabrik: Ab 17. Mai können die Flüchtlinge kommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.