| 00.00 Uhr

Wuppertal
Fienchen hat erste 1000 Kilometer hinter sich

Wuppertal. Christoph Grothe und das Team hinter Fienchen dürfen strahlen: Wuppertals erstes freie Lastenfahrrad für Nutzer ab 18 Jahren hat einen Monat nach dem Ausleihstart bereits 1000 Kilometer auf dem Buckel. "Das läuft super. Es ist fast immer ausgebucht", freut sich Grothe über den Zuspruch. Am häufigsten werde das Spezialrad zum Einkaufen ausgeliehen. Nach der Einweisung können dank eines eingebauten Elektromotors und einer Tragelast von bis zu 100 Kilo können mit dem Rad mehrere Getränkekisten transportiert und sogar Umzüge gemacht werden.

"Viele wollen aber einfach auch nur mal auf Fienchen fahren", sagt Grothe. Die Ausleihe ist gratis. Weitere Informationen sind im Internet abrufbar unter: www.fienchen-wuppertal.de

(est)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wuppertal: Fienchen hat erste 1000 Kilometer hinter sich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.