| 00.00 Uhr

Wuppertal
Konzerte zum Advent im Rathaus

Wuppertal. Oberbürgermeister Andreas Mucke setzt eine gute Tradition fort: Im Rathaus erklingen in der Adventszeit wieder weihnachtliche Melodien, und alle Wuppertaler sind zu den Konzerten eingeladen. Den Anfang machen am Dienstag, 1. Dezember, um 11 Uhr rund 150 Kinder der Grundschulen Eichenstraße und Germanenstraße in Barmen. Sie nehmen am Projekt "SingPause" der Bergischen Musikschule teil und möchten mit ihren Singleiterinnen Irmke von Schlichting (Opernsängerin) und Lucia Martinas (Sopranistin) vorstellen, wie sie ihre Singpausen nutzen.

Weiter geht es am Mittwoch, 9. Dezember, mit dem Chor der Lebenshilfe, der in der Vergangenheit auch gern das Publikum mit einbezogen und zum Mitsingen animiert hat. In der Woche darauf, am Mittwoch, 16. Dezember, kommt das Landespolizeiorchester in voller Besetzung und nimmt alle Zuhörer mit auf eine musikalische Reise durch die Vorweihnachtszeit. Beide Konzerte beginnen um 13 Uhr im Lichthof des Barmer Rathauses.

Wer den Einkaufsbummel unterbrechen oder in der Mittagspause ein bisschen in Weihnachtsstimmung kommen möchte, der ist im Rathaus willkommen.

(Red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wuppertal: Konzerte zum Advent im Rathaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.