| 00.00 Uhr

Wuppertal
Rohrbrüche: Nordstadt überschwemmt

Wuppertal. Gestern Morgen sind in der Nordstadt im Stadtteil Elberfeld kurz nacheinander zwei Wasserrohre geplatzt. Riesige Wassermassen überschwemmten Teile des dicht besiedelten Wohngebiets. Von der Wüstenhofer Straße, wo sich um 7.40 Uhr der erste Rohrbruch ereignet hatte, lief das Wasser die Wiesenstraße hinunter bis zur Gathe. Kurze Zeit später platzte ein Rohr in der nahe gelegenen Bandstraße. Zahlreiche Keller wurden überflutet. Der Autoverkehr musste umgeleitet werden. Die Anwohner einiger Straßen in der Nordstadt waren stundenlang ohne Wasser, Strom und Gas.
(jnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wuppertal: Rohrbrüche: Nordstadt überschwemmt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.