| 00.00 Uhr

Wuppertal
Weltstars an der Gitarre kommen zur Klangart

Wuppertal. Mit Ralph Towner, John Scofield und Al di Meola gastieren in diesem Sommer drei Weltstars der Gitarrenmusik im Skulpturenpark Waldfrieden. In der Reihe Klangart sind insgesamt sieben Konzerte geplant, erstmalig alle Open Air. Die Reihe beginnt am 20. Mai mit einem Wandelkonzert.

Das erste Highlight gibt es am 15. Juni um 18 Uhr. Nur mit seinen 6- und zwölfsaitigen Gitarren kommt Ralph Towner auf die Freilichtbühne. Der legendäre, experimentierfreudige Virtuose und Bandleader von Oregon will persönliche Lieblingsstücke aus den vergangenen 50 Jahren an der Hirschstraße präsentieren. John Scofield tritt am 22. Juli um 19 Uhr mit Band auf. Er zählt mit Bill Frisell und Pat Metheny zu den bedeutendsten und einflussreichsten Jazzgitarristen seit Wes Montgomery. Die lebende Legende Al di Meola ("Friday Night in San Francisco", 1981) zündet am 5. August um 19 Uhr mit Peo Alfonsi (Gitarre) und Schlagzeuger Peter Kaszas ein musikalisches Feuerwerk. Karten gibt es unter Telefon 0180/605 0400 (20 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz). Mehr: www.skulpturenpark-waldfrieden.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wuppertal: Weltstars an der Gitarre kommen zur Klangart


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.