| 10.51 Uhr

Zoo Wuppertal
Fünf Baby-Schweinchen bilden die "Simpsons"

Zoo Wuppertal: Fünf kleine Schweinchen geboren
Ebony and Ivory? Nein, das sind zwei Sprösslinge aus der Micropig-Familie im Zoo Wuppertal. Sie haben noch drei Geschwister, alle fünf sind nach Figuren aus der Serie "Die Simpsons" benannt. FOTO: Grüner Zoo Wuppertal
Wuppertal. Micropig-Weibchen "Trüffel" hat am 13. Juni im Zoo Wuppertal fünf kleine Schweinchen geboren: zwei Eber und drei Sauen. Bart, Homer, Lisa, Marge und Maggie, benannt nach Figuren aus der Serie "Die Simpsons" sind die Stars bei den Zoo-Besuchern.

Seit dem ersten Tag erkunden die Ferkel die Außen-Anlage und sind die heimlichen Stars bei den Besuchern.

Micropig ist eine der kleinsten Schweinerassen der Welt, selbst die Elterntiere wiegen nicht mehr als elf Kilogramm, während die Kleinen grade mal 500 Gramm auf die Waage bringen.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zoo Wuppertal: Fünf kleine Schweinchen geboren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.