| 00.00 Uhr

Remscheid
Ganz Lennep ist im Lesefieber

Remscheid. "Lennep liest" lautet der Titel einer Veranstaltungsreihe, die das Jugendzentrum "Die Welle" rund um den Tag des Buches am 23. April organisiert hat. Geschichten, Gedichte und Lieblingstexte sollen in den Mittelpunkt gerückt werden. Leserratten und Bücherfreunde können am nächsten Wochenende auf ihre Kosten kommen.

Es gibt Lesungen an verschiedenen Orten. Bücher aller Gattungen werden in die Hand genommen - vom Märchen über Kinderbücher, Krimis, Erzählungen bis hin zu Kurzgeschichten. Einige Beispiele:

Den Auftakt macht Familie Wehrstadt, die am Samstag, 23. April, 10.30 Uhr, aus dem Buch von Nina Weger "Die sagenhafte Saubande - Kommando Känguru" in der Stadtteilbibliothek Lennep, Berliner Straße 9, vorliest. Im Halbstundentakt geht es weiter. Die Zuhörer können von der Bücherei ins Backhaus wechseln, wo Heike Binner aus "Momo" vorliest, danach geht's ins Café Lisa an der Kronenstraße, ins Gitarrenzentrum oder ins Tortenatelier im "König von Preußen". Auch Kinder werden zu Vorlesern: Die Schülerinnen und Schüler der Katholischen Grundschule Am Stadion präsentieren, welche Lesefutter sie besonders fesselt.

Zu fortgeschrittener Stunde, ab 20 Uhr, gibt es für Zuhörer in der "Welle" Gänsehautmomente: Vier Autoren erzählen einige der 13 schaurig-schönen Geschichten aus dem Bergischen Land, "Morde und andere Gemeinheiten", musikalisch begleitet vom Gitarristen Andreas Fischer. Für Spanisch sprechende Menschen sind die Lesungen beim Spanischen Sozio-Kulturellen Bildungswerk, Schwelmer Straße 6, Samstag, 18.30 Uhr, und Sonntag, 12 Uhr, reizvoll.

Und natürlich dürfen in Lennep nicht Erzählungen aus dem alten Lennep fehlen: Lennep Offensiv lädt für Sonntag, 24. April, 14 Uhr, in den Lennep-Laden, Berliner Straße 5, ein. Stadtführer Lothar Vieler wird dann zum Vorleser. Um 16. 30 Uhr liest dort Werner Brück aus "Wege der Jakobspilger" vor - passend zum Laden als Stempelstelle für die Pilger.

Die Reihe beendet eine Wuppertaler Studentin: Sie gibt im Röntgen-Museum, 17.30 Uhr, Einblicke in das Thema "Röntgen in der Literatur".

Das gesamte Programm steht auf der Internetseite der Welle: www.diewelle.net

(pd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Ganz Lennep ist im Lesefieber


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.