| 00.00 Uhr

Lust Auf Kochen
Geflügeleintopf mit Spargel

Remscheid. Dieses Mal hat sich Markus Kerst vom Hotel Kromberg einen Geflügeleintopf, welcher nach Frühling schmeckt, ausgedacht. Bärlauch, junger Blattspinat und Spargel sind die Frühlingsboten.

Geflügel-Frühlings Eintopf mit Bärlauch & Spargel. (Rezept für vier Personen).

Zutaten: 1,5 l Geflügelbrühe, 250g grüner Spargel (gedrittelt), 250g weißer Spargel (gedrittelt), 2 Möhren (in Scheiben geschnitten), 1 Knoblauchzehe, 1 El Margarine, 1 kl. Zwiebel, 1 Bund Bärlauch, 1 Entenbrust, 1 Hähnchenbrust, 4 Stücke Geflügelleber, Salz, Pfeffer, Mehl, Ei und Paniermehl zum panieren.

Zubereitung: Die Geflügelbrühe aufkochen und den Spargel sowie die Möhrenscheiben darin garen. Anschließend aus der Brühe nehmen. Die Margarine in einem Topf schmelzen lassen und anschließend Knoblauch, Zwiebel darin andünsten. Dann den Bärlauch und Blattspinat dazu geben und zusammenfallen lassen. Mit der Brühe auffüllen und fünf Minuten köcheln lassen. Anschließend pürieren.

Die Entenbrust würzen und in einer Pfanne rosa braten. Die Hähnchenbrust vierteln, würzen, panieren und ausbacken. Die Geflügelleber mehlieren und braten. Das gegarte Gemüse in der Suppe erwärmen. Die Suppe in Suppenteller füllen und anschließend jeweils zwei bis drei Scheiben Entenbrust, ein Stück Hähnchenbrust sowie ein Stück Geflügelleber darauf verteilen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lust Auf Kochen: Geflügeleintopf mit Spargel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.