| 00.00 Uhr

Remscheid
Green Ink Machine rockt den Rathausplatz

Remscheid. Und noch eine Coverband, die nur Charts und 70er-Jahre-Rock und vielleicht noch ein bisschen Westernhagen und Helene F. präsentiert? Diese Zeiten sind vorbei, sagt eine Band aus Remscheid. Sie feiert nach eigenen Angaben die heftige Rockmusik der 90er Jahre und des neuen Jahrtausends: Die Coverband Green Ink Machine tritt am Donnerstag beim Löwenfestival auf dem Rathausplatz auf und will die Fans zu einer Mitmach-Party einladen.

Die sechs Musiker spielen Stücke von Green Day, Foo Fighters, Rage Against The Machine, Blink 182, Limp Bizkit, Papa Roach, Red Hot Chili Peppers, Kraftklub, Madsen, Sum 41, Beatsteaks, Bad Religion, Disturbed, H-Blockx, Incubus, Queens Of The Stone Age, Biohazard, Guano Apes und sie bringen die Titel im neuen Gewand wieder auf die Bühne - plugged und unplugged.

Do. 11. August, 19 Uhr, Rathausplatz.

(pd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Green Ink Machine rockt den Rathausplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.