| 00.00 Uhr

Remscheid
Heimatbund kritisiert den Marketingrat

Remscheid. Mit der Planung des verkaufsoffenen Sonntag des Marketingrates Innenstadt für das nächste Jahr ist der Heimatbund Lüttringhausen nicht einverstanden. Der Marketingrat hatte sich für den 3. Dezember entschieden.

Es soll an diesem ersten Adventwochenende ein "Remscheider Wintertreff" etabliert werden. Doch dieser Termin kollidiert mit dem traditionellen Weihnachtsmarkt in Lüttringhausen. Eine Kon-kurrenzveranstaltung zum gleichen Termin in der Remscheider Innenstadt würde nach Ansicht des Heimatbundes in erster Linie zu Lasten des gemeinnützigen Lüttringhauser Weihnachtsmarktes und seiner vielen Teilnehmer aus dem ehrenamtlichen Bereich gehen.

"Hiergegen müssen wir uns im Interesse der Weihnachtsmarktteilnehmer, aber auch des Einzelhandels, wehren", schreibt der Vorsitzende Peter Maar. Als Alternativtermin für die Innenstadt schlägt der Heimatbund den dritten Advent oder den vierten Advent vor. Für den zweiten Advent sei der Lenneper Weihnachtsmarkt terminiert.

(cip)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Heimatbund kritisiert den Marketingrat


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.