| 00.00 Uhr

Remscheid
Herrnhuter Sterne auf Alleestraße verschwinden bald

Remscheid: Herrnhuter Sterne auf Alleestraße verschwinden bald
Die Sterne werden mithilfe eines Spezialfahrzeuges aufgehangen (Archivbild) FOTO: Nico Hertgen
Remscheid. Die Weihnachtsbeleuchtung über der Alleestraße soll so schnell wie möglich abgehängt werden. Die Elektrofirma sei beauftragt, erklärte Ralf Wieber (ISG Alleestraße). Das Lichtermeer über der Haupteinkaufsstraße wies in den vergangenen sechs Wochen oft dunkle Flecken auf. Es gab zahlreiche Aussetzer bei den 200 Herrnhuter Sternen. Ralf Wieber spricht von einem "größeren Schaden". Die Kurzschlüsse in den Zuleitungen könnten durch den Baumbeschnitt auf der Allee verursacht worden sein, vermutet der ISG-Geschäftsführer.

Prinzipiell will Wieber an dem Konzept, wechselweise die Sterne und die Schirme über der Allee aufzuhängen, aber auch in Zukunft festhalten. Als Herrnhuter Stern bezeichnet man einen beleuchteten Weihnachtsstern einer bestimmten geometrischen Bauart, der den Stern von Betlehem symbolisiert. Namensgeber und Inhaber der Wortmarke ist die Herrnhuter Brüdergemeinde.

(AWe)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Herrnhuter Sterne auf Alleestraße verschwinden bald


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.