| 00.00 Uhr

Remscheid
Hier tanzt Remscheid in den Mai

Remscheid: Hier tanzt Remscheid in den Mai
Wenn die Jim Rockford Band auftritt - wie hier in der Klosterkirche - ist Partystimmung garantiert. Die Stadtsparkasse Remscheid hat sie für den Abend "Tanz in den Mai" engagiert. FOTO: Moll, Jürgen (jumo)
Remscheid. Den Beginn des Wonnemonats einläuten kann man auf verschiedenen Festen und Partys in der Stadt. Von Solveig Pudelski

Vielleicht gelingt es den Remscheidern, mit einem Tanz in den Mai endgültig den Winter auszutreiben, der sich diese Woche nochmals mit Schneetreiben zurückgemeldet hat. Wirbeln sollen am Samstag, 30. April, aber höchstens Trommelstöcke und bewegungsfreudige Beine auf den diversen Festen. Wir geben einen Überblick, wo Tanzen ausdrücklich erwünscht ist - in unterschiedlichem Ambiente mit unterschiedlichem Akzent.

Feurig Beim Feuerwehrfest in Lennep stimmen sich Gastgeber und Gäste traditionell auf den Tag der offenen Tür, 1. Mai, mit dem Tanz in den Mai am Vorabend ein. Ab 19 Uhr wird an der Mühlenstraße erstmals Livemusik der Coverbandband "Fire" aus Hagen für Stimmung sorgen. An der Cocktailbar mixen die Feuerwehrleute leckere Drinks. Voraussichtlich wird das Fest zum letzten Mal an der alten Feuerwache steigen, denn das Gebäude und der Jahnplatz sind Bestandteil der Fläche für das geplante DOC. Die Wache zieht zur Karlstraße. Ein Imbiss- und Getränkestand ist an beiden Tagen geöffnet. Am Sonntag gibt es eine Fahrzeugausstellung, Kinderhüpfburg, eine Showübung Jugendfeuerwehr (14 Uhr) und der Freiwilligen Feuerwehr (15 Uhr Rettung aus Pkw, 16 Uhr Zimmerbrand), den Infostand Jugend- und Freiwillige Feuerwehr und ab 14 Uhr die beliebte Kuchentheke.

Location Jahnplatz in Lennep

Beginn 19 Uhr

Tickets zwei Euro an der Abend- kasse

FESTLICH Zum 175-jährigen Bestehen lädt die Stadtsparkasse Remscheid zum Tanz in den Mai ins Parkrestaurant Schützenhaus ein. Die in Remscheid beliebte Jim Rockford Band, bestens bekannt als "Taktgeber" der Soul Shake Party in der Klosterkirche, präsentiert einen Ausschnitt aus ihrem Repertoire. Bauchredner Jörg Jara sorgt für Momente zum Schmunzeln und Staunen. Im Eintrittspreis von 25 Euro ist ein Büfett enthalten, kündigt Unternehmenssprecher Markus Kollodzey an. Die Eintrittsgelder möchte die Sparkasse spenden. Jeder Gast darf sich aussuchen, für welches der drei vorgestellten Projekte sein Geld verwendet werden soll.

Location Schützenhaus

Beginn 19 Uhr

Tickets 25 Euro inklusive Büffet, erhältlich in den Geschäftsstellen

ZÜNFTIG Ein beliebter Publikumsmagnet ist der Tanz in den Mai bei den Wildschützen Aue im Programm des Schützenfestes. Die erste Party steigt bereits morgen, wenn die dreitägige Veranstaltung mit dem Scheunenfest in der Aue im Morsbachtal bei Livemusik eingeläutet wird, es spielt die Band Kärnseife. Beim Tanz in den Mai-Abend präsentiert die Hollywood Drive Band eine Abba-Show. Gäste dürfen also ein bisschen die 70er Jahre aufleben lassen. Weiterfeiern kann man am Sonntag beim Frühschoppen ab 11 Uhr und ab 16 Uhr beim großen Hauptfestzug.

Location Festzelt Morsbachtal

Beginn 20 Uhr

Tickets zehn Euro erhältlich in der Gaststätte Zur Wildschutz Aue, Stempel Multhaupt, Lotto Weber Cronenfeld, Turmhof Hasten und bei Vereinsmitgliedern

STYLISCH Angesagt bei Jungen und Junggebliebenen ist die Party in der Diskothek "Deja vu", auf der Musik quer durch die Jahrzehnte und verschiedene Stile aufgelegt wird. Die Veranstalter raten zu einem frühzeitiges Erscheinen - denn es wird voll auf der Tanzfläche.

Location Deja vu, Lenhartzhammer 4

Beginn 21 Uhr

Tickets sechs Euro inklusive einem Getränk.

NOSTALGISCH 80's Night betitelt das Bistro Miro seinen Tanz in den Mai-Abend. Bei Mettigel, Käsepickern und Schlammbowle legt DJ Maik Fissmann Hits aus den 80er Jahren auf.

Location Miro, Scharffstraße 5

Beginn 20 Uhr, Einlass 18 Uhr.

Eintritt frei

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Hier tanzt Remscheid in den Mai


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.