| 00.00 Uhr

Remscheid
Insolvenzverwaltersieht gute Chancen für Wüsthoff

Remscheid. Der vorläufige Insolvenzverwalter, Dr. Gregor Bräuer, sieht gute Chancen für eine Sanierung der Hermann Wüsthoff GmbH in Remscheid, heißt es in einer Pressemitteilung des Insolvenzverwalters.

Bräuer ist derzeit mit einem mehrköpfigen Team vor Ort und verschafft sich einen Überblick über die wirtschaftliche Situation des Remscheider Zerspanungsbetriebes, der rund 50 Mitarbeiter beschäftigt. "Wir werden uns jetzt die Ausgangslage genau ansehen und Kontakt mit allen wesentlichen Beteiligten aufnehmen", sagt Bräuer. Optimistisch bewertet er den Umstand, dass die größeren Gläubiger des Unternehmens ihm bereits nach einem ersten Gespräch signalisiert haben, einer angestrebten Sanierung positiv gegenüberzustehen.

"Gegenwärtig geht es vor allem darum, das Geschäft zu stabilisieren und damit die Grundlage zur Fortführung des Unternehmens zu schaffen", so Bräuer weiter. Der Geschäftsbetrieb der Hermann Wüsthoff GmbH laufe in vollem Umfang weiter. "Alle Kunden wird das Unternehmen weiterhin uneingeschränkt und in bewährter Qualität und Pünktlichkeit beliefern", so der Pressetext.

Die Hermann Wüsthoff GmbH hatte am 25. Mai beim zuständigen Amtsgericht in Wuppertal Eigenantrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das Gericht hat daraufhin Bräuer zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Der Düsseldorfer Sanierungsexperte und Fachanwalt für Insolvenzrecht ist Partner bei der Kanzlei "hww hermann wienberg wilhelm".

In den nächsten Wochen wird der vorläufige Insolvenzverwalter mit seinem Team alle zur Verfügung stehenden Optionen analysieren, das Unternehmen zu sanieren und damit langfristig fortzuführen. Einen bereits von der Geschäftsführung erarbeiteten Restrukturierungs- und Sanierungsplan werde er prüfen und mit den Verantwortlichen diskutieren, so seine Mitteilung. Sein Ziel sei es, "eine bestmögliche Lösung für das Unternehmen, die Belegschaft sowie die Gläubiger zu finden".

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Insolvenzverwaltersieht gute Chancen für Wüsthoff


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.