| 00.00 Uhr

Remscheid
Kein Fördergeld für neue Sporthalle an Einstein-Schule

Remscheid. Die Hoffnung, mit Fördergeldern eine neue Dreifach-Sporthalle an der Albert-Einstein-Gesamtschule an der Brüderstraße bauen zu können, hat sich nicht erfüllt. Wie Dezernent Thomas Neuhaus am Donnerstagabend im Hauptausschuss auf Nachfrage der CDU berichtete, ist der Remscheider Förderantrag über insgesamt neun Millionen Euro nicht berücksichtigt worden. Das Programm der Bundesregierung habe eine Fülle von Bewerbungen ausgelöst, sei 200-fach überzeichnet gewesen. Betrachte man die Projekte, die einen Zuschlag bekommen hätten, sei zu erkennen, dass Remscheid zu groß geplant habe. Gefördert würden nun Projekte in der Größenordnung von drei Millionen Euro. Hier habe man sich verschätze, sagte Neuhaus selbstkritisch.

(hr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Kein Fördergeld für neue Sporthalle an Einstein-Schule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.