| 00.00 Uhr

Remscheid
Kinderspaß bringt Leben in den Stadtpark

Remscheid: Kinderspaß bringt Leben in den Stadtpark
Spaß und Aktion im Stadtpark - der SPD-Ortsverein Stadtmitte/Hasten hatte zum Kinderfest eingeladen. FOTO: Nico Hertgen
Remscheid. Der SPD-Ortsverein Stadtmitte-Hasten lud gestern zum ersten Kinderfest am Spielplatz im Stadtpark ein: Mit einem Kuchenstand und einigen Spielen hatten sie sich mit zwei Pavillons unweit des Spielplatzes positioniert, auf dem bei bestem Sommerwetter zahlreiche, fröhlich herumtollende Kindern spielten. Von Cristina Segovia-Buendía

Grund für das Fest: "Wir wollen den Stadtpark wieder mehr in den Fokus setzen", sagte Vorsitzender Sebastian Thiel. Ziel sei es, das Kinderfest langfristig zu etablieren.

Diese erste Kinderfest im Stadtpark stand unter einem guten Stern: Das warme und trockene Wetter hatten viele Kinder mit ihren Eltern auf den neu gestalteten Spielplatz in der Nähe der Konzertmuschel gelockt. Im Schatten der Bäume ließ es sich wunderbar toben: Während die einen heiter im Sand spielten, übten sich die größeren Kinder als Piraten auf dem Holzschiff oder wechselten sich lachend an der Seilbahn ab. Einige hatten den Ausflug zum Spielplatz mit einer kleinen Fahrradtour verbunden und machten einen kurz Halt im Stadtpark, wo sie sich für ein stärkendes Picknick ein schattiges Plätzchen auf der grünen Wiese gesucht hatten.

Kurz nach 13 Uhr lief bei den Organisatoren des ersten Kinderfestes noch der Aufbau: Wasser wurde ins Becken für das Entenangeln eingelassen, Riesen-Mikado und das Riesen-Vier-Gewinnt-Spiel standen schon bereit.

"Wir hatten uns gedacht, dass es blöd ist, wenn wir in der Sommerpause nichts machen", erklärte Sebastian Thiel, Vorsitzender des Ortsvereins. Mit dem Angebot für Kinder, gekoppelt an den neu gestalteten Spielplatz und an das Kindertheater in der Konzertmuschel am späten Nachmittag, hatten sie sich viel Zuspruch erhofft. "Als Ortsverein versuchen wir natürlich, den Fokus wieder mehr auf den Stadtpark zu legen, damit dieser mehr benutzt wird." Das schöne Wetter spielte den Organisatoren zum Auftakt in die Karten: "Damit haben wir natürlich viel Glück gehabt, das kann man vorher nie planen."

Die meisten der Besucher, zumindest die, die am frühen Nachmittag vor Ort waren, hatten unabhängig von dem Kinderfest den Spielplatz aufgesucht, wie eine junge Familie berichtete. Das Wetter sei optimal für einen Spaziergang durch den Stadtpark gewesen, äußerte auch ein älteres Ehepaar, dass sich auch kurz die idyllische Szenerie im Grünen anschaute.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Kinderspaß bringt Leben in den Stadtpark


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.