| 00.00 Uhr

Remscheid
Kopf-an-Kopf-Rennen morgen bei der Sportlerwahl

Remscheid. Nur mit der Aktivierung von Oma und Opa kommt man nicht mehr weit. Jedenfalls nicht bei der Remscheider Sportlerwahl: Bei der Bürger-Abstimmung für die Sportler und Mannschaften des Jahres 2015 wurden wie berichtet exakt 5670 Stimmen abgegeben. Ein neuer Abstimmungsrekord, der das stetig wachsende Interesse an der Wahl beweist. Jetzt geht es noch darum, das bisher in der Geschäftsstelle des Sportbundes Remscheid schlummernde Geheimnis, wer von den je fünf Nominierten in den fünf Kategorien das Rennen gemacht hat, zu lüften. Das geschieht am morgigen Sonntag bei der von Stadt, Sportbund und Bergischer Morgenpost präsentierten "Matinee des Sports" im Teo Otto Theater. Eingebettet in ein munteres Programm mit Musik ("Almost Blue") und Show (Circus Casselly) werden ab 11.30 Uhr Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz, Sportbund-Chef Reinhard Ulbrich und erstmals Cedric Pick durch das Programm führen und die Besten der Besten ehren. Von Henning Schlüter

Die Gewinner-Namen sind noch geheim, doch ist schon durchgesickert, dass die Abstimmung in einzelnen Kategorien mit dem Begriff "Kopf-an-Kopf-Rennen" sogar noch ziemlich schmeichelhaft umschrieben ist. Zum Beispiel trennen die Siegerin bei der Damen-Wahl von der Sportlerin mit den zweitmeisten Stimmen lediglich 0,46 Prozent! Und auch bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres liegen zwischen den beiden Erstplatzierten gerade 0,82 Prozent. Zahlen, welche die Fieberkurve vor der Bekanntgabe am Sonntag nicht nur bei den Beteiligten in die Höhe schnellen lassen.

Noch ist die Veranstaltung übrigens nicht ausverkauft. Wer sich kurzentschlossen noch Eintrittskarten sichern will, kann dies an der Tageskasse tun, die morgen ab 10.30 Uhr geöffnet ist. Ab dann sorgt auch schon das Duo "Almost Blue" für Musik im Foyer. Die Karten kosten 12 Euro für Erwachsene und 8 Euro für Kinder und Jugendliche. Im Preis inbegriffen sind das Büffet von W&A-Catering und ein Softdrink. Zudem kann im Parkhaus unter dem Rathausplatz zum Theater-Tarif von zwei Euro geparkt werden. Dazu bitte die Kasse am Aufgang zum Theater benutzen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Kopf-an-Kopf-Rennen morgen bei der Sportlerwahl


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.