| 00.00 Uhr

Remscheid
Kruschel hat jede Woche Freizeittipps für Kinder

Remscheid. Kruschel-Post ist eine neue Zeitung für 6- bis 12-Jährige.

Eine Nachtsafari durch den Duisburger Zoo, ein Besuch in einer Solinger Schmiedewerkstatt, das Märchen "Wunschpunsch" im Düsseldorfer Marionettentheater - mit solche Freizeittipps für Kinder und Eltern kennt sich Kruschel aus. Das Zeitungsmaskottchen erklärt nicht nur auf den Kinderseiten der Rheinischen Post sechs- bis zwölfjährigen Lesern, was in der Welt geschieht. Kruschel berichtet auch über familientaugliche Veranstaltungen in der Region - und zwar in der Kruschel-Post, einer neuen, immer freitags erscheinenden Zeitung für Kinder. Zudem gibt es spannende Erklärgeschichten: Wie Vulkane entstehen und wann sie ausbrechen; seit wann es Feuerwerkskörper gibt und warum sie Silvester gezündet werden - das sind zum Beispiel Themen der nächsten Ausgabe.

Im Advent gibt es ein vierwöchiges Kennenlern-Angebot für die Kruschel-Post: Abonnenten der Rheinischen Post bezahlen dafür 5,90 Euro. Wer die Rheinische Post nicht abonniert hat, zahlt 7,90 Euro (bei Postzustellung ein Euro mehr). Die Belieferung endet nach vier Wochen automatisch. Eine Kündigung ist nicht erforderlich. Dieses Angebot ist unter der Rufnummer 0211 5051111 oder im Internet unter www.kruschel-post.de/Adventsangebot zu bestellen.

Kruschel ist nicht nur ein schlaues Zeitungsmonster. Es gibt ihn auch als 23 Zentimeter große Plüschfigur zum Knuddeln. Das Stofftier ist unter der Telefonnummer 0211 505 2255 und via Internet im RP-Shop unter der Adresse www.rp-shop.de zu bestellen. Eine Figur kostet 9,95 Euro, plus 4,50 Euro Versandkosten.

(hh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Kruschel hat jede Woche Freizeittipps für Kinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.