| 00.00 Uhr

Remscheid
Lebensmittelhändler zeigen Interesse für die Innenstadt

Remscheid. Die Bilanz der drei Tage auf der Messe Expo Real in München fällt für Wirtschaftsförderer Ingo Lückgen zufriedenstellend aus. Viele Gespräche, viele Kontakte, die nun nach und nach zuhause im Rathaus nachgearbeitet werden müssen. Von Christian Peiseler

Die Expo Real ist die größte Fachmesse für Immobilien und Investitionen in Europa. Sie wird seit 1998 jährlich Anfang Oktober veranstaltet. Ob diese Gespräche auch zu einem Neubau eines Wohngebietes, der Ansiedlung einer Firma oder der Eröffnung eines Lebensmittelmarktes führen werden, ist bisher weiter ungewiss. Die Wirtschaftsförderung der Stadt versteht sich als Dienstleister, der versucht, die Voraussetzungen zu schaffen, damit ein Invest möglich wird. Die Entscheidung treffen die Investoren. Zum Beispiel darüber, ob in der Innenstadt ein neuer Lebensmittelmarkt eröffnet.

Lückgen bestätigt, dass am Stand in München auch zwei Lebensmitteleinzelhändler vorstellig waren und Interesse äußerten, im Zentrum zu erweitern. Seit der Schließung des Netto-Marktes gibt es für die Bewohner des Stadtkegels nur noch den Real im Allee-Center. Für viele ist dieses Angebot zu wenig. "Die Innenstadt hat Potenzial", sagt Lückgen. Die Aufgabe der Stadt ist nun, gemeinsam mit den Investoren nach Flächen zu suchen, die den Ansprüchen eines modernen Lebensmittelmarktes auch entsprechen. Keine leichte Arbeit, denn diese Aufgabe liegt schon seit längerer Zeit auf dem Tisch. "Wir lassen nicht locker", sagt Lückgen.

Wie schnell neue Nachrichten über mögliche Bauvorhaben auf der Messe zirkulieren, hat Lückgen auch erfahren. Kaum war bekannt geworden, dass ein weiteres Hotel für die Innenstadt im Gespräch ist, meldete sich am nächsten Tag am Stand der Stadt ein Vertreter einer Firma, die sich auf Inneneinrichtungen für Hotels spezialisiert hat. Kontakt hat Lückgen auch zu einem Projektentwickler geknüpft, der bereit stünde, wenn es gilt, am Eisernstein Wohnhäuser zu vermarkten. Doch bisher fehlt es noch immer an einem Bebauungsplan.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Lebensmittelhändler zeigen Interesse für die Innenstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.