| 00.00 Uhr

Remscheid
Lenneper Reisebüro unter neuer Regie

Remscheid. Elena Hahn ist die neue Verkaufsbüroleiterin des First Reisebüros in der Altstadt. Kunden schätzen den Service. Von Stefanie Bona

Elena Hahn hat einen Job, der ihr spürbar Freude macht. Kunststück, begleitet sie doch mit ihrer Arbeit die Kunden in der Vorbereitung auf die schönste Zeit im Jahr. Mit ihnen sucht sie Traumstrände, schöne Hotelanlagen, spannende Gebirgstouren oder ein komfortables Kreuzfahrtschiff aus. Weil das First Reisebüro in der Lenneper Altstadt zahlreiche langjährige Stammkunden hat, ist sie als neue Verkaufsbüroleiterin für viele von ihnen ein bekanntes Gesicht.

Von 2007 bis 2010 hat die Lüttringhausenerin hier ihre Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau absolviert. Sodann war sie in einer anderen Filiale in Hückeswagen tätig und hat sich nun mit Erfolg auf die Leitungsstelle beworben. "Ich habe die Chance ergriffen und die Herausforderung angenommen", sagt sie lächelnd. Natürlich verreist Elena Hahn selbst liebend gerne. Bevorzugtes Ziel ist die Costa de la Luz in Andalusien. "Und Neuseeland ist einfach traumhaft schön. Ein tolles Land, von den Reiseerinnerungen zehre ich heute noch", sagt die 28-Jährige.

Für die Beratung seien eigene Reiseerlebnisse sehr wichtig. "Wenn wir die Zielgebiete selbst kennen, können wir einfach viel besser das Passende für unsere Kunden heraussuchen." Genauso wertvoll sei das Feedback der Urlaubsrückkehrer. Daraus resultiere mancher Tipp, den man dann an Interessierte weiter geben könne.

Natürlich ist der Online-Handel auch für ein Reisebüro heute Konkurrenz. Elena Hahn hat aber festgestellt, dass etliche Kunden im Internet recherchieren, dann aber doch gut informiert ins Reisebüro zum Buchen kommen. Man habe festgestellt, dass so eine Buchung in Zusammenarbeit mit den Experten sehr viel flotter ginge als das eigene Festlegen der Reise im Netz.

Zudem könnten die Spezialisten im Reisebüro etwa bei der Flugsuche immer noch andere Wege gehen , als das dem Privatmann am heimischen Computer möglich sei. Und mancher Kunde schätze auch den Katalog noch mehr als das Blättern am eigenen PC oder Tablet, sagt Elena Hahn.

Angeboten wird im First Reisebüro das komplette Paket verschiedener Veranstalter, auch wenn Tui der Hauptanbieter ist. Buchen kann man den Städtetrip genauso wie den Wanderurlaub oder die Fernreise und den Pauschalurlaub. Auch Bahnkarten und Musicaltickets werden hier angeboten. Weiterhin ist im traditionsreichen Lenneper Reisebüro der Servicepunkt der Bergischen Morgenpost untergebracht. Hier können Privat- und Familienanzeigen aufgegeben werden oder Nachsendungen an den Urlaubsort vereinbart werden. Womit Elena Hahn wieder bei ihrem Kerngeschäft, dem Reisen wäre.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Lenneper Reisebüro unter neuer Regie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.