| 00.00 Uhr

Remscheid
Lieder und Szenen über Barmherzigkeit

Remscheid: Lieder und Szenen über Barmherzigkeit
Szene aus dem Kindermusical "Der barmherzige Samariter", das im Gemeindezentrum Hasenberg aufgeführt wurde. FOTO: Jürgen Moll
Remscheid. Im Gemeindezentrum Hasenberg zeigten Kinder das biblische Musical vom barmherzigen Samariter in einer engagierten Aufführung. Von Cristina Segovia-Buendía

Der Kinderchor der evangelischen Kirchengemeinde Lennep präsentierte am Sonntag das Kindermusical "Der barmherzige Samariter" im Gemeindezentrum Hasenberg.

Mit erfrischender und ansteckender Spielfreude und modernen, fröhlich-frechen Liedern zur biblischen Geschichte des barmherzigen Samariters begeisterte der Kinderchor der evangelischen Kirchengemeinde Lennep die Mitglieder des Gemeindezentrums Hasenberg. Unter der Leitung von Karin Hilger zeigten die knapp 30 jungen Sänger zwischen drei und zwölf Jahren ihr Können als Musicaldarsteller. Gespannt und amüsiert verfolgten die Besucher das konzentrierte und dennoch bunte Treiben der jungen Darsteller bei ihrer Aufführung.

Gehüllt in weißen, teils zerlumpten Gewändern spielten sie die Geschichte des barmherzigen Samariters nach, der einen von Räubern beraubten und geprügelten Schwerverletzten in seiner Not hilft. Priester und Levit hatten das Opfer zuvor achtlos liegen gelassen.

Eine bunte und funktionale Kulisse, die einen Landschaftsausschnitt des alten Israel zeigt, und zeitgenössische Musik einer Live-Band mit Keyboard, Synthesizer, Schlagzeug, Querflöte und E-Bass bildeten den Rahmen des Musicals. Beim Vortrag der modernen Texte, welche die Kinder freudig sangen, tauchten die Jungschauspieler völlig in die Geschichte ein. Simeon Hilger beispielsweise, der inbrünstig den Soldaten-Hauptmann spielte, zeigte keine Scheu davor, in seiner Rolle seine Schauspielkollegen böse anzuschreien und entschlossen und streng Befehle zu erteilen. Das sorgte bei den Zuschauern für einige Schmunzler. Für so viel Leidenschaft und Spielfreude gab es am Ende völlig verdient einen langanhaltenden Beifallssturm.

Der Kinderchor der Kirchengemeinde pflegt eine längere Tradition der biblischen Musicalvorführungen. Einmal im Jahr probt er ein Stück ein. Anfang des nächsten Jahres steht eine neue Aufführung an. Welches es sein wird, weiß Leiterin Karin Hilger allerdings noch nicht: "Jetzt werden wir uns erstmal auf das große Weihnachtskonzert vorbereiten und schauen danach weiter", sagt sie. Bis dahin werden sangesfreudige Kinder gesucht, die Lust haben mitzumachen. Geprobt wird jeden Mittwoch zwischen 15.40 und 17.45 Uhr im Gemeindezentrum Hasenberg, Höhenweg 2-4.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Lieder und Szenen über Barmherzigkeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.