| 00.00 Uhr

Remscheid
Manege frei !

Remscheid: Manege frei !
Heiß begehrt bei Kindern und Jugendlichen ist der Circus Casselly. FOTO: Hertgen
Remscheid. Wer einen der begehrten Plätze im Ferienprogramm des Circus Casselly ergattern will, muss früh aufstehen. Am Samstag beginnt der Vorverkauf im Berufs-kolleg Technik. Von Anna Mazzalupi

Am kommenden Samstag herrscht im Berufskolleg Technik wieder eine Rockkonzertstimmung. Denn dann beginnt der große Verkauf für die insgesamt 300 Regelplätze für den Kinder-Circus Jonny Casselly .

Offiziell geht es um 10 Uhr los. Doch die Eltern warten bereits ab 6 Uhr in der Früh mit Kaffee und Decken ausgestattet auf den Startschuss für die Vergabe der begehrten Plätze für das inzwischen schon traditionelle und beliebte Herbstferienprojekt. "Der Kinder-Circus ist nicht mehr wegzudenken aus dem Angebot für Kinder", erklärt Sozialdezernent Thomas Neuhaus im Pressegespräch. Inzwischen ist es das 13. Mal, wenn der Zirkus sein Zelt auf dem Schützenplatz vom 10. bis 22. Oktober aufschlägt.

Innerhalb einer Woche studieren die Kinder verschiedene Zirkuseinlagen, etwa am Trapez oder Seil, ein, die am Ende in einer großen Show in der Manege den staunenden Eltern, Geschwistern und Großeltern präsentiert werden. "Ich bin immer wieder überrascht, was rauskommt, obwohl ich schon seit 13 Jahren dabei bin", sagt Til Rebelsky, Organisator des Projekts von der städtischen Kinder- und Jugendförderung. Die Eltern schwebten förmlich über den Boden, wenn sie sehen, was ihre Kinder in der Lage sind zu leisten, ergänzt Rebelsky.

"Das Projekt funktioniert nur dank der Partner, Sponsoren und ehrenamtlichen Helfern", betont Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz, der in diesem Jahr sozusagen Silberhochzeit mit dem Zirkus feiert. "Es hat nicht nur der Vorverkauf etwas von einem Rockkonzert, sondern auch die Wochen selbst mit den Ehrenamtlichen als Fanclub", sagt Rebelsky. Viele ehemalige Teilnehmer helfen als Betreuer. Einige engagierte Senioren - der sogenannte Ü-60 Club - sorgen für die Verpflegung der Kinder. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr wird es auch dieses Jahr wieder einen Fußballzirkus in der zweiten Woche geben. Neben den 300 Regelplätzen für Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren wird es zusätzlich pro Woche zehn Inklusionsplätze sowie zehn Plätze für Flüchtlingskinder geben. Die BAF sowie die Tafel kümmern sind darum, dass die Flüchtlingskinder an dem Projekt teilnehmen können. Eltern haben die Wahl zwischen einer Betreuung ab 8 Uhr (Frühstück und Mittagessen) oder ab 9.30 Uhr (nur Mittagsessen) bis 16 Uhr.

Verkaufstag am Samstag, 21. Mai von 10 bis 12 Uhr im Foyer des Berufskollegs Technik, Neuenkamper Straße 55. Kosten: 100 Euro (Betreuung ab 9.30 Uhr) oder 110 Euro (Betreuung ab 8 Uhr).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Manege frei !


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.