| 00.00 Uhr

Remscheid
Massenschlägerei unter Türken mit sechs Verletzten

Remscheid. Zu einer Massenschlägerei vor einer Kneipe auf dem Friedrich-Ebertplatz ist es in der Nacht zum Sonntag gekommen. Wie ein Polizeisprecher auf Anfrage mitteilte, haben zunächst einige Personen die Kneipe aufgesucht. Dabei hätte die Männer speziell nach einem Kurden gefragt.

Daraufhin soll es zu Handgreiflichkeiten gekommen sein. Im Anschluss hätten sich kleine Gruppen gebildet, um sich auf dem Ebert-Platz zu prügeln. Das war gegen 23.30 Uhr. Als die Polizei mit verstärkten Kräften eintraf, seien gut 40 Personen in die Kämpfe verwickelt gewesen. Laut Polizei gab es sechs Verletzte, die aber nicht ins Krankenhaus mussten. Von 30 Personen wurden die Personalien aufgenommen. Es gab keine Anfeindungen gegen Polizisten. Die Polizei war bis Sonntag 2 Uhr vor Ort. Es wird weiter ermittelt.

(cip)