| 00.00 Uhr

Remscheid
Mit dem Fernbus von Lennep nach Berlin

Remscheid: Mit dem Fernbus von Lennep nach Berlin
Eine Flixbus-Station, wie hier in Düsseldorf, soll es bald schon auch in Lennep geben. FOTO: Endermann
Remscheid. Ab 7. November nimmt das Unternehmen Flixbus den Bahnhof Lennep als neuen Haltepunkt in sein Streckennetz auf. Einmal bis zweimal hält er dort. Auch der Köln-Bonner Flughafen ist auf der Route enthalten. Von Solveig Pudelski

In Lennep einsteigen, sich zurücklehnen und bequem ohne Umsteigen bis in die Hauptstadt fahren - das ist ab 7. November jeden Tag möglich. Denn Remscheid erhält bessere überregionale Verkehrsverbindungen und eine Alternative zu Bahn, Taxi oder Flughafenshuttle. Der Bahnhof-Lennep wird ein neuer Haltepunkt auf einer Route des Fernbus-Unternehmens "Flixbus". "Wir freuen uns, zum Fahrplanwechsel Remscheid in unser Netz auf die Linie 38 aufnehmen zu können", teilte Unternehmenssprecher Gregor Hintz gestern mit. Das Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten (LABO) in Berlin habe nun grünes Licht gegeben.

Der knallgrüne Bus wird täglich, freitags und sonntags sogar zweimal von Remscheid Richtung Berlin fahren. Die ersten Tagesfahrten starten dabei zwischen 10 und 11 Uhr morgens. Die genauen Fahrpläne und Preise sollen ab 1. November auf der Website sicht- und buchbar sein, teilt das Unternehmen mit.

Der Markt des Fernbusreisens boomt. Die Anbieter verzeichnen zweistellige Zuwachsraten. Als Vorteil gelten die günstigen Fahrpreise, die oftmals junge Leute ansprechen. Dass man auf der Strecke nicht umsteigen muss, sondern bequem im Bus sitzen bleibt, spricht viele Kunden an. Wie die Stadt bereits mitgeteilt hat, pendelt der Fernbus zwischen Euskirchen und Berlin mit einem Haltepunkt in Lennep. In der neuen Streckenführung ist auch Köln-Flughafen als weitere Haltestelle dabei. Fahrgäste können daher auch kürzere Strecken buchen.

Montags bis donnerstags und samstags fährt der Bus nach Angaben von Flixbus die Route Berlin - Braunschweig - Wuppertal - Remscheid - Köln-Bonn Flughafen - Bonn - Euskirchen und umgekehrt. Freitags und sonntags ist die Streckenführung Berlin - Wuppertal - Remscheid - Köln-Bonn Flughafen - Bonn - Euskirchen und umgekehrt. Als sogenannten Verstärker setzt Flixbus freitags und sonntags noch auf die Route Berlin - Braunschweig - Wuppertal - Remscheid - Leverkusen - Köln-Bonn Flughafen - Bonn und umgekehrt.

Das Unternehmen "FlixBus" gilt als junger Mobilitätsanbieter und hat nach eigenen Angaben binnen weniger Jahre Europas größtes Fernbusnetz geschaffen. Und dieses Netz wird immer dichter. Warum die Wahl auf Lennep fiel? Der Standort der Haltestelle am Bahnhof Lennep sei attraktiv, Umsteigemöglichkeiten seien vorhanden, teilte Hintz mit. Streckenplaner des Unternehmens prüften auf Basis verschiedener Gesichtspunkte im Vorfeld die Haltepunkte. Die touristische und kulturelle Lage und die Attraktivität der Stadt spielten dabei eine Rolle. Das geplante Outlet-Center war bei der Entscheidung für den Haltepunkt Lennep nach Angaben von Flixbus nicht ausschlaggebend.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Mit dem Fernbus von Lennep nach Berlin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.