| 00.00 Uhr

Remscheid
Musical "Bonaventura" ist auf der Suche nach Chorsängern

Remscheid: Musical "Bonaventura" ist auf der Suche nach Chorsängern
Die Chorsänger bereiten sich auf die Premiere des Musicals vor. FOTO: Geisler
Remscheid. REMSCHEID Komponist Markus Wentz spielt einige Takte auf dem Klavier und stimmt einen Schlussakkord an. Spontan, ohne Absprache, fällt der Chor im Gemeindehaus St. Bonaventura in Lennep mit ein: Ein grandioser Schluss der Melodie ertönt. Die 85 Sänger haben diesen Teil des Musicals "Bonaventura" noch nie gehört. Das spricht für sie. Sie sind mit konzentriertem Enthusiasmus bei der Sache. Von Bernd Geisler

Es ist die erste gemeinsame Probe der beiden Chöre "Jubilate Deo" und "Bona Voce". Sie bereiten sich vor auf die große Premiere des Musicals in vier Monaten. Musikdirektor Peter Bonzelet hatte zum Anlass des 150-jährigen Bestehens der Kirche "St. Bonaventura" die Komposition des Musicals in Auftrag gegeben. Die Musik komponierte Markus Wentz, das Libretto schrieb Angela Heise.

Es geht um den jungen Giovanni Fedanza. Sein großes Vorbild ist die Konsequenz, mit der der hl. Franziskus dem Evangelium nacheifert. Er beginnt ein Theologiestudium und wird Franziskanermönch. Er muss Widerstände überwinden und begegnet schließlich der gewaltigen Herausforderung, von dem abzuweichen, was er bis jetzt für richtig gehalten hat.

Das klingt spannend. Die Besucher dürfen sich auf ein ereignisreiches Musical freuen. Bonzelet und sein Projektchor feierten bereits vor zwei Jahren Triumphe mit dem Musical "Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat" von Andrew Lloyd Webber.

Und auch diesmal soll ein stimmgewaltiger Projektchor die Leute begeistern. Dafür sucht Bonzelet noch Mitsänger. Eingeladen sind Jugendliche und Erwachsene. Er hofft auf rund 250 Sänger in allen Stimmlagen. Bonzelet verspricht ihnen interessante, außergewöhnliche Musik. "Sie verbindet Klangfarben, Rhythmen und sakrale Satztechniken des 13. Jahrhunderts mit Pop und Rock von heute", sagt er.

Musikalische Leitmotive tauchten immer wieder in neuer Gestalt auf und lieferten den roten Faden auf der musikalischen Ebene. Die Proben finden statt im Gemeindehaus St. Bonaventura Lennep, Hackenberger Straße 6a, dienstags von 20 Uhr bis 21.30 Uhr und mittwochs von 19.45 Uhr bis 21.15 Uhr im Jugendfreizeitheim Lüttringhausen, Richard-Pick-Straße 4.

Die Sänger dürfen sich dabei die Probe aussuchen. Es wird an beiden Tagen dasselbe geprobt. Peter Bonzelet plant ebenfalls einen Musicalkinderchor. Wer daran interessiert ist, kann sich ab sofort bei ihm melden. Die Aufführen finden statt in der Kirche "St. Bonaventura" - und zwar am Samstag, 16. Juni, 18 Uhr, und am Sonntag, 17. Juni, 16 Uhr. Erzählen wird die Geschichte Isabell Classen.

Philipp Maurer wird den Bonaventura singen. Die Stammsängerin Ilse Stuhlmüller freut sich riesig auf die Aufführung: "Wir singen mal etwas anderes als sonst", betont sie. Weitere Informationen gibt es bei Kantor Peter Bonzelet unter der Rufnummer 0 21 91 / 56 41 999 oder aber per E-Mail an

bonaventura2018@t-online.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Musical "Bonaventura" ist auf der Suche nach Chorsängern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.