| 00.00 Uhr

Remscheid
Musikgenuss zugunsten Bedürftiger

Remscheid. Drei Chöre gaben in der Christuskirche ein abwechslungsreiches Konzert. Von Susanne Katterwe

Seit der Gründung im Jahr 1961 ist der Gus-Anton-Chor oder Kammerchor Remscheid nicht nur konzert- erprobter, sondern auch äußerst bekannt geworden. Etwa ein Jahr lang probt der Chor unter der Leitung des Gründers und Namengebers nun in der evangelischen Christuskirche in Remscheid hat sich dort sichtlich gut eingefunden, berichtete Pfarrer Jens Eichner vor dem Benefizkonzert mit dem Gus Anton Chor, dem Kammerchor Remscheid und dem Frauenchor "Pro Musica" aus Gummersbach im Saal der evangelischen Kirche.

Begleitet wurden sie von Pianistin Sigrid Althoff. Diese ist zurzeit bei vielen Künstlern als Lied- und Instrumentalbegleiterin gefragt und trug gekonnt zum Gelingen des Konzertes bei.

In einem kurzweiligen Programm wechselten sich die Herren und Damen der Chöre mit ihren Gesangsblöcken ab. Das Repertoire aus verschiedenen Kirchenliedern und Messen bestand zum Teil aus Werken von bekannten Komponisten, wie Beethoven oder Schubert, doch gab der Chor jedem der Stücke seine eigene Note. Denn Gus Anton ist nicht nur der Chorleiter, sondern gleichzeitig auch Komponist. So gaben die Künstler eine Reihe seiner Kompositionen, die unterschiedliche Stimmungen beschreiben, zum Besten. Ihre Stimmen erfüllten den voll besetzten Saal. Das Publikum war begeistert. Nachdem sich die sonoren Männer- und hellen Frauenstimmen das gesamte Konzert über abgewechselt hatten, sangen zum Abschluss noch ein letztes Mal alle gemeinsam. Am Ende gab es vom Publikum viel Lob, es zollte den Chören einen kaum endenden Applaus.

Mit dem Benefizkonzert wollten die Chöre einen möglichst hohen Betrag an Spenden erreichen, zu dem auch sie selber im Voraus beigesteuert hatten. Das Geld soll den bedürftigen Familien der Christus-Kirchengemeinde zugutekommen. Schon bald, möchte der Chor die Spenden feierlich an die Gemeinde übergeben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Musikgenuss zugunsten Bedürftiger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.