| 00.00 Uhr

Remscheid
Neuenhof - Ortstermin zum Parkärger

Remscheid. Über die Parkverbotsregelungen im Bereich Neuenhof und der daran angrenzenden Straßen ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Wie SPD-Ratsmitglied Otto Mähler in der Sitzung des Ordnungsausschusses berichtet, wird Bezirksbürgermeister Stefan Grote (SPD) zu einem Treffen einladen, bei dem Anwohner, Politik und Stadtverwaltung nach einem Kompromiss suchen. "Es werden nicht alle Schilder wegkommen, aber es werden welche wegkommen", versprach Mähler.

Wie berichtet sind die Anwohner sauer auf die Stadt. Durch die eingerichtete Parkverbote hat sich der Parkraum stark reduziert. Die Stadt argumentiert, dass die Sicherheit der Bürger gefährdet ist, weil die Rettungsfahrzeuge der Feuerwehr nicht mehr durchkommen. Auch die Müllabfuhr hat Probleme. Die Politiker im Ausschuss vertagten ihre Beratungen zum Thema. um den Ortstermin abzuwarten.

(hr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Neuenhof - Ortstermin zum Parkärger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.