| 00.00 Uhr

Remscheid
Prämierter Bacon-Burger kommt aus dem Rauchgrill

Remscheid. Beim 1. Park Food Festival erwarten den Besucher am Wochenende nicht alltägliche kulinarische Angebote. Von Henning Röser

Smoker - auch im grillbegeisterten Deutschland spricht sich langsam herum, dass mit diesem Wort nicht nur die immer kleiner werdende Gruppe der Nikotin-Konsumenten gemeint ist. Smoker sind spezielle Grillgeräte, in denen das Fleisch im heißen Rauch gegart wird.

Wer an diesem Wochenende das 1. Park Food Festival im Remscheider Stadtpark besucht, kann ein ganz besonderes Smoker-Exemplar bewundern. Uwe Feller aus Leverkusen hat einen Grill dabei, der ein bisschen wie eine Lokomotive aussieht und mit Holz befeuert wird. Mit seinem "Bacon Bomb Burger", der über etliche Stunden im Rauch gegart wurde, gewann er im vergangenen Jahr einen Wettbewerb um den besten Burger, den so genannten Burgerclash.

Auch auf einen weiteren Gast freut sich Mitveranstalter Markus Kärst vom Hotel Kromberg in Lüttringhausen. Ulf Tassilo Muench kommt mit seinem Stand "Nippon Noodles" in den Stadtpark. Er ist als einziger Europäer in Japan als Nudelmacher doppelt zertifiziert, und wird in Remscheid unter anderem leckere Dim Sum-Variationen anbieten. Auch für den Nachtisch ist gesorgt. Etwa bei "Munchkin" aus Köln, der bekannte Süßigkeiten wie Oreo oder Schokoriegel in einen Teig einbackt.

Die Portionen seien so gehalten, dass der Besucher nicht gleich nach dem Stopp beim ersten Stand oder Esswagen satt ist, sagt Kärst, der sich bei einem Besuch eines ähnlichen Festivals in Köln im vergangenen Jahr mal testweise durchgeschlemmt hat. "Zehn Stände habe ich geschafft."

Kärst wird mit seinem Team eine verkleinerte Version seines Burgers anbieten. Und auch das Schützenhaus als weiterere Remscheider Teilnehmer beim Festival kümmert sich um Varianten eines beliebten Snacks - hier dreht sich alles um das Thema Hot Dog.

Insgesamt 20 Teilnehmer sind dabei. Die kulinarische Palette reicht vom Burger über indische, mexikanische und thailändische Küche bis hin zur "Bergischen Bärbel" aus Solingen, die Currywurst feilbieten wird. Aus Remscheid machen das Schützenhaus, das Wrap Mobil, Grill Royal, das Hotel-Restaurant Kromberg und die Freizeitplattform 378 Meter mit. Stattfinden wird das Ganze im Stadtpark zwischen Eingangsbereich und Konzertmuschel. Dort wird es am Freitag- und Samstagabend Livemusik geben.

Auf den Rasenflächen im Stadtpark wird für Sitzgelegenheiten gesorgt. Am Samstag ab 21.30 Uhr wird die Firma Nico rund 45 Minuten ein Feuerwerk auf dem benachbarten Schützenplatz abbrennen.

Fr bis So., 6. bis 8. Mai, Fr. 1 7 Uhr - 21.30 Uhr , Sa. 12 - 21.30 Uhr, So. 12 - 19 Uhr,

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Prämierter Bacon-Burger kommt aus dem Rauchgrill


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.