| 00.00 Uhr

Remscheid
Pro familia bietet Unterstützung bei Trennung an

Remscheid. Die Familienbildungsstätte pro familia startet wieder mit einer Gruppe für Getrennte. In der von den Familientherapeutinnen Frau Hohs und Frau Mauer angeleiteten Gruppe können die Teilnehmer Anregungen und Hilfen zur Trennungsbewältigung bekommen, neue Perspektiven für sich entdecken und von den Erfahrungen der anderen Teilnehmer profitieren, heißt es in einer Mitteilung. Durch den Einsatz verschiedener Methoden und Übungen wird ein gemeinsamer Zugang zum Thema erleichtert.

Die Gruppe trifft sich an folgenden Terminen: 18. Mai,, 1. Juni, 15. Juni, 29. Juni, 6. Juli, 24. August sowie am 7. September jeweils von 18 Uhr bis 20 Uhr. Die Adresse heißt: profamilia, Winkelstraße 2a. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, heißt es in der Mitteilung. Der Kostenbeitrag liegt bei 70 Euro (eine Ermäßigung ist möglich).

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Pro familia bietet Unterstützung bei Trennung an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.