| 11.11 Uhr

Raub in Remscheid
Vier Unbekannte überfallen 18-Jährigen im Park

Remscheid. In Remscheid ist ein junger Mann am Samstag angegriffen worden. Die Täter flüchteten mit seinem Handy und einem Schlüssel. 

Der 18-Jährige war am Samstag gegen 00.15 Uhr alleine im Park an der Emil-Nohl-Straße unterwegs, als er von vier männlichen Personen angegriffen worden sei.

Diese warfen ihn zu Boden und schüchterten ihn mit Schlägen ein. Dabei fielen ein Handy und ein Schlüssel aus seiner Hosentaschen.

Beide Wertgegenstände steckten die Täter ein und flohen in Richtung Rader Straße.Weitere Angaben zu den Tätern konnte der 18-Jährige nicht machen. 

(tak)
 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.