| 08.55 Uhr

Remscheid
Rauchmelder rettet Bewohner

Remscheid. Ein Feuer ist am Donnerstagabend, 26. Januar, gegen 18.30 Uhr, im Keller eines Reihenhauses an der Heidestraße in Remscheid ausgebrochen. Weil der Rauchmelder auslöste, bemerkten die Bewohner den Rauch, der aus dem Keller drang.

Die Bewohner konnten das Gebäude unbeschadet verlassen und die Feuerwehr informieren. Die Beamten löschten das Feuer, das im Bereich einer Waschmaschine ausgebrochen war. Die Ermittlungen zur Brandursache und Schadenshöhe dauern an.

(ots)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Rauchmelder rettet Bewohner


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.