| 14.53 Uhr

Remscheid
Polizei fasst Diebestrio mit Beauty-Artikeln

Remscheid. Bei einer routinemäßigen Autokontrolle hat die Polizei in Remscheid drei Männer festgenommen. In deren Wagen fanden die Beamten Kostmetikartikel im Wert von 2600 Euro und einen speziell präparierten Rucksack, der elektronische Diebstahlsicherungen an Kaufhausartikeln außer Kraft setzt. 

Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich um drei Männer aus Südosteuropa (19, 29 und 31 Jahre alt), die mit ihrem Wagen in die Kontrolle an der Kölner Straße geraten waren. Die Beamten nahmen die Männer vorläufig fest.  

Rückfragen bei Geschäften in der Nähe ergaben laut Polizei, dass die Waren aus einem Drogeriemarkt an der Alten Kölner Straße stammten. Die Polizei überprüfte die Aufnahmen der Überwachungskamera in dem Geschäft. Die Bilder zeigten zwei der mutmaßlichen Täter auf frischer Tat. Einer der Beschuldigten gab die Tat daraufhin zu. 

Die Männer werden nun einem Haftrichter vorgeführt.

(ots)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Diebestrio gefasst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.