| 11.05 Uhr

Remscheid
Remscheid soll ein Konzept für Brachflächen entwickeln

Remscheid soll ein Konzept für Brachflächen entwickeln
Platz für die Ansiedlung von Gewerbe? Die Erdbeerfelder an der Borner Straße sind derzeit noch ein grünes Stück Natur. FOTO: Jürgen Moll
Remscheid. Mehrheit aus SPD, Grünen, FDP und W.i.R. will, dass die Verwaltung die Potenziale der Flächen bewertet.

Vor einigen Monaten beschloss der Rat auf Antrag von SPD, Grünen, FDP und W.i.R., dass die Stadt bei der Ausweisung neuer Gewerbeflächen auf die Tube drücken soll. Im Auge haben die vier Fraktionen und Ratsgruppen dabei unter anderem die Flächen am Gleisdreieck in Bergisch Born und das Gebiet im Bereich der Erdbeerfelder. Hintergrund dieses deutlichen Arbeitsauftrages an die Verwaltung: Remscheid hat kaum noch Flächen im Angebot, die sie Investoren anbieten kann. Zur Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses am 22. Oktober stellt die gleiche Gruppe nun den Antrag, dass die Stadt Brachflächen für Gewerbe nutzen soll. "Beide Anträge gehören unmittelbar zusammen", sagt der Sprecher der FDP-Ratsgruppe, Wolf Lüttinger, der BM.

Ziel sei, dass die Stadt die Flächen, die sie bereits in einem Brachflächenkataster aufgelistet hat, in Hinsicht auf ihre Entwicklungspotenziale auch bewertet. Da viele dieser Grundstücke nicht der Stadt gehören, soll die Stadt auch prüfen, wie sie Eigentümern bei der Nutzbarmachung und Vermarktung unterstützen kann. Gleichzeitig soll so aber auch die Spreu vom Weizen getrennt werden, erklärt Lüttinger. Bei städtischen Flächen, die zwar in der Bilanz stehen, die aber etwa aus Gründen der Topographie kaum Aussicht auf eine gewerbliche Nutzung haben, soll geprüft werden, ob sie nicht wieder in einen anderen Status verwandelt werden können. Durch diesen "Verlust" an möglicher Gewerbefläche erhielte die Stadt wieder mehr Bewegungsfreiheit bei der Ausweisung neuer Gewerbeflächen. Das Land ist bislang restriktiv. Seine Haltung: Remscheid hat ausreichend Gewerbeflächen. Unter anderem die Flächen an der Blume werden mitgerechnet.

(hr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid soll ein Konzept für Brachflächen entwickeln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.