| 11.51 Uhr

Remscheid
Rentnerpaar schlägt Einbrecher in die Flucht

Remscheid. Ein Rentnerehepaar aus Lennep hat am Donnerstag Abend einen unbekannten Einbrecher in die Flucht geschlagen. Der Mann verschwand ohne Beute.

Wie die Polizei berichtet, war der Täter offenbar über eine Terrassentür in die Wohnung an der Rotdornallee eingedrungen. Als er von der 84-jährigen Bewohnerin auf frischer Tat überrascht wurde, bedrohte er sie mit einer Schusswaffe und verlange Bargeld. Daraufhin lief die 84-Jährige in den Hausflur und rief laut um Hilfe. Ihr Mann kam hinzu und stellte sich dem Täter entgegen. Dem Unbekannten wurde die Situation offenbar zu brenzlig, er drehte sich um und suchte das Weite.

Der Räuber war circa 1,70 Meter groß und zwischen 20 und 25 Jahre alt. Er hatte laut Zeugenangaben eine schlanke Statur und war bekleidet mit einem dunklen Kapuzenpullover, einer dunklen Jacke und einer schwarzen Sturmhaube. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02 02 28 4-0.

(bu)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: Rentnerpaar schlägt Einbrecher in die Flucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.