| 00.00 Uhr

Veranstaltungs-Tipps
Sahnestücke von "Ham & Egg"

Veranstaltungs-Tipps: Sahnestücke von "Ham & Egg"
Jörg Dilthey und Andreas Schmitz als "Ham & Egg". FOTO: Moll
Remscheid. Das Travestie-Duo "Ham & Egg" steht seit 20 Jahren auf der Bühne. Im Rotationstheater zeigen die Vollblutkünstler ihr Jubiläumsprogramm mit neuen, schrillen Kostümen.

Das Jahr der Paare war 1996: Melanie Griffith und Antonio Banderas haben geheiratet, Prinz Charles und Lady Diana ließen sich scheiden. Die Herren von "Los del Rio" hatten mit "Macarena" glücklicherweise nur einen Sommerhit, während Robin Williams und Nathan Lane als Traumpaar in "The Birdcage" brillierten. Doch was gab es noch? Jörg Dilthey und Andreas Schmitz hatten als "Ham & Egg" im Jahr 1996 ihren allerersten Auftritt.

In den vergangenen 20 Jahren sind die Künstler 2000-mal aufgetreten und haben über 750.000 Zuschauer erreicht. Investiert wurde in 200 Special-Effects-Kostüme und 150 Perücken. Über die Anzahl der verschlissenen Strumpfhosen und abgetanzten Schuhe kann nur spekuliert werden. Die Künstler haben 117 Show-Nummern präsentiert und das Beste daraus gibt es in dem Jubiläumsprogramm: "Sahnestücke Deluxe" Das Beste aus 20 Jahren "Ham & Egg".

"Ham & Egg" präsentieren noch nie dagewesene Kostüme gepaart mit herrlichen Sketchen. Die beiden Travestie-Torpedos nehmen ihr Publikum mit auf eine Reise durch den internationalen Pop und Schlager der vergangenen Dekaden. Eine kostümgewordene Damenhandtasche, ein kleiner ICE, eine überdimensionale Eistüte, ein tanzendes Fegefeuer, ein ganzes Casino samt Roulettetisch, ja sogar ein rosafarbener Cadillac nebst blauer Ente aus Plüsch wurden den Künstlern auf den Leib geschneidert.

Tickets gibt es für 29,50 Euro (zzgl. gebühren) im Vorverkauf unter www.tickets.remscheid-live.de oder für 34 Euro an der Abendkasse. (red)

Fr. 1. Dezember, 20 Uhr, Rotationstheater, Kölner Str. 2c, Remscheid

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Veranstaltungs-Tipps: Sahnestücke von "Ham & Egg"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.