| 00.00 Uhr

Remscheid
SPD lädt Bürger zum Rundgang in der Innenstadt

Remscheid. Um die geplante Revitalisierung der Innenstadt in den kommenden Jahren geht es bei einem Rundgang vom Hauptbahnhof bis zum Rathaus, zu dem die SPD am Montag, 15. August, alle Bürger einlädt. Startpunkt ist um 16 Uhr der geplante neue Kino-Standort am Hauptbahnhof. Von da aus geht es über die Alleestraße (Thema: Was wird aus dem SinnLeffers-Gebäude?) und den Innenhof des Rathauses (die Stadt will den seit Jahren diskutierten Rathaus-Anbau endlich angehen) bis zum Friedrich-Ebert-Platz (er soll künftg mehr als nur ein Platz für Busse sein). An dieser letzten Station ist ein Infostand aufgebaut. Um 18 Uhr soll die Veranstaltung enden.

Vor Ort haben Teilnehmer die Möglichkeit, sich direkt einen Überblick zu den Planungen und anstehenden Änderungen an den jeweiligen Standorten zu machen, und sie werden über den aktuellen Sachstand und die Konzepte informiert. De SPD will mit den Bürgern die Pläne diskutieren.

(hr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Remscheid: SPD lädt Bürger zum Rundgang in der Innenstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.