| 00.00 Uhr

Anstoss
Abtauchen hilft nicht

Auf dem Rasen gibt der FCR nicht immer das beste Bild ab. Aber daneben sieht es fast noch schlimmer aus: Prämien-Hickhack, bevorstehende oder drohende Arbeitsgerichtsprozesse - und nun der Konflikt wegen des Ausrüstervertrags, der doch ausdrücklich auf Wunsch des Vereins aufgelöst werden sollte. Aber der Klub zeigt auf administrativer Ebene Qualität im Wegducken und Schweigen. Schwierigkeiten - auch finanzielle - offen zu kommunizieren, ist der erste Schritt, um sie lösen zu können. Mit Abtauchen löst man keine Probleme. Man schafft sich höchstens neue - und vermutlich sogar teurere. H. SCHLÜTER
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Anstoss: Abtauchen hilft nicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.