| 00.00 Uhr

Jugendfußball
Bergisch Born gewinnt die "Europe League"

Jugendfußball: Bergisch Born gewinnt die "Europe League"
Gruppenbild mit Freunden: Die Borner (weiße Trikots) feiern mit den Belgiern aus Dilbeek das erfolgreiche Abschneiden bei der "IJssel Trophy". FOTO: privat/SSV
Remscheid. Juniorenfußball: Die U17 des SSV startete bei einem international besetzten Turnier in den Niederlanden. Von Nikolai Dietz

Zum Abschluss der Saison nahm die U17 des SSV Bergisch Born erfolgreich an einem großen internationalen Turnier im niederländischen Wijhe (südlich von Zwolle) teil. Bei der "IJssel Trophy" waren insgesamt 56 Mannschaften aus fünf Ländern aus den Altersklassen von U11 bis zur U17 am Start.

Den Auftakt in der Gruppenphase hatte die Mannschaft der SSV-Trainer Silas Michalik und Fritz Schmitz gegen das Team V.V. Nieuwe Niedorp aus den Niederlanden. Das Spiel ging unglücklich mit 0:1 verloren, denn der Gegentreffer fiel in letzter Sekunde aus einer abseitsverdächtigen Position. Besser machte es der einzige deutsche Vertreter in der U17 in der Partie gegen die zweite Mannschaft von Wijhe '92. Diese gewannen sie hochverdient mit 2:0. Nun musste in der letzten Begegnung gegen den französischen Verein FC Longjumeau unbedingt ein Sieg her, um sich für die "Champions League" am nächsten Tag zu qualifizieren. Doch nach zahlreichen vergebenen Chancen gab es am Ende nur ein leistungsgerechtes 0:0-Unentschieden.

Das Remis reichte am Ende lediglich für das Erreichen der "Europe League", in der am Finaltag in einer Vierer-Gruppe nach dem Modus "Jeder gegen jeden" der Sieger ermittelt wurde. Zu Beginn gab es für das Team um SSV-Kapitän Tobias Wolff ein lockeres 2:0 gegen F.C. Delta Sports '95 aus den Niederlanden. Auch den zweiten Vergleich mit Gastgeber Wijhe gewannen die Borner eindrucksvoll mit 4:1. Damit kam es zum entscheidenden Spiel gegen das französische Team FC Hettange-Grande. In einer sehr hitzigen und nickelig geführten Partie bewahrten die Remscheider aber kühlen Kopf und erkämpften sich mit viel Leidenschaft einen 1:0-Sieg. Den Treffer erzielte Dustin Meyer unmittelbar vor dem Ende der Begegnung.

Die Freude der Borner über den Gewinn der "Europe League" wurde noch getoppt durch die neu gewonnene Freundschaft mit der belgischen Mannschaft VC Groot Dilbeek. Beide Teams unterstützten sich gegenseitig bei Spielen und feuerten sich lautstark an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jugendfußball: Bergisch Born gewinnt die "Europe League"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.