| 00.00 Uhr

Lokalsport
Citylauf: Termin steht, Finanzierung nicht

Remscheid. Der 14. Mai 2017 ist vom Remscheider SV vorsorglich für die 26. Auflage des Wettkampfs beantragt worden. Von Georg Amend

BM-Leser Marius Mannel ließ der Gedanke nicht mehr los: Gibt es im kommenden Jahr noch einmal einen Remscheider Citylauf? Eigentlich sollte die 25. Auflage den Abschluss bilden, aber unmittelbar im Anschluss an die Großveranstaltung wurde spekuliert, dass es doch eine Fortsetzung geben könne. "Wird im nächsten Jahr eine entsprechende Veranstaltung stattfinden?", fragt Mannel.

Tatsächlich stellt sich die Lage so dar: Die 26. Auflage des Remscheider Citylaufs ist für Sonntag, 14. Mai, geplant. Aber ob sie tatsächlich stattfindet, hängt an der Finanzierung. Das will Organisationschef Dirk Riemer zwar so deutlich nicht sagen, er formuliert es so: "Wir haben den Citylauf beantragt, und von uns aus kann er gerne stattfinden. Wir sind dazu in Gesprächen mit möglichen Kooperationspartnern."

Vor der Jubiläumsausgabe am 5. Juni dieses Jahres, die aufgrund einer Bombendrohung 2014 unmittelbar vor dem Wettkampf nachgeholt wurde, hatte der bisherige Hauptsponsor, die Stadtsparkasse Remscheid, mitgeteilt, dass er nach 25 Jahren aussteigen und sich anderen Projekten widmen wolle. "Das muss man so akzeptieren", meint Riemer, der ergänzt: "Stand jetzt haben wir den Termin 14. Mai beantragt. Aber nur, weil man einen Termin hat, heißt das ja nicht, dass man es mit aller Gewalt durchführen muss. Anfang nächsten Jahres wissen wir sicher mehr."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Citylauf: Termin steht, Finanzierung nicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.