| 00.00 Uhr

Lokalsport
Dirking erreicht bei der EM im Sprint das Halbfinale

Remscheid. Nicht nur die Fußballerinnen der deutschen Nationalmannschaft haben bei der Europameisterschaft in den Niederlanden mit dem Regen zu kämpfen gehabt. Auch den Senioren-Leichtathleten, die im dänischen Aarhus ihre EM austrugen, machte das Wetter das Leben schwer. Was sich allerdings für den Wermelskirchener Ulrich Dirking (Altersklasse M 60) nicht allzu nachteilig bemerkbar machte.

Im Sprint über die 100 Meter war Dirking nach den Vorläufen mit einer Zeit von 13,47 Sekunden Zwölfter und belegte diese Position auch nach dem Halbfinale (13,57 Sekunden). "Damit konnte ich alle realistischen Ziele, nämlich das Erreichen des Semifinales und die Qualifikation für die 4x100m-Staffel, nach meinen Maßstäben erfolgreich umsetzen", sagte Dirking. Lediglich seine erzielten Zeiten blieben aufgrund der Wetterbedingungen etwas hinter den Erwartungen zurück. Aber damit erging es Dirking nicht anders, als allen anderen Läufern.

Am Donnerstag geht es für ihn in Aarhus mit dem Vorlauf über 200 Meter weiter. Den Abschluss bildet am Samstag die 4x100m-Staffel.

(red)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Dirking erreicht bei der EM im Sprint das Halbfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.