| 00.00 Uhr

Lokalsport
DTV: Tiede tritt zurück

Vor dem Bezirksligaspiel in Reusrath musste der DTV einen personellen Rückschlag hinnehmen. Der langjährige Torwart Christian Tiede verließ auf eigenen Wunsch den Kader. Grund für die Entscheidung am Freitag sei die aktuelle Torwart-Situation beim DTV. Trainer Acar Sar wollte Tiede und Neuzugang und Co-Trainer Michael Röttgen abwechselnd spielen lassen. "Christian hat sich aber als alleinige Nummer Eins gesehen und steht deshalb nicht mehr zur Verfügung", teilte Sar mit. Gestern in Reusrath spielte damit Röttgen. Auf der Bank saß Robin Eschmann, der Keeper aus der zweiten Mannschaft. Tiede war nicht nur Torhüter beim DTV. Der 35-Jährige war auch im Umfeld der Fußballabteilung sehr aktiv.
(TK)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: DTV: Tiede tritt zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.