| 00.00 Uhr

Lokalsport
Erste Spielabsagen: Wermelskirchen sperrt die Plätze

Remscheid. Das war zu erwarten: Kaum fallen die ersten Schneeflocken, bekommen die Fußball-Staffelleiter erste graue Haare. Gestern teilte die Stadt Wermelskirchen mit: "Witterungsbedingt sind die Sportplätze - Rasen und Tenne - in Wermelskirchen ab sofort für den Trainings- und Spielbetrieb gesperrt."

Davon betroffen sind davon auch die Plätze in Dabringhausen, was bedeutet, dass das Bezirksligaspiel des Dabringhausener TV gegen den SV Jägerhaus Linde ebenso nicht stattfindet wie die Kreisliga-Heimspiele in Dhünn und Pohlhausen. Auch die Begegnungen des Nachwuchses sind betroffen. Die Sperrung, sagt die Stadt, gilt über das Wochenende hinaus, bis Entwarnung gegeben werden kann.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Erste Spielabsagen: Wermelskirchen sperrt die Plätze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.