| 00.00 Uhr

Lokalsport
Erster Test für die Footballer des AFC Amboss

Lokalsport: Erster Test für die Footballer des AFC Amboss
Stattliches Aufgebot: Mit diesem Team geht der AFC Remscheid Amboss in die neue Regionalliga-Saison. Headcoach Christian Müller (oben, 2. v. li.) hat auch viele Neulinge im Kader. FOTO: Amboss
Remscheid. Football-Regionalligist AFC Remscheid Amboss bestreitet am Samstag ab 16 Uhr (Sportpark Niederheid) ein Testspiel bei den Düsseldorf Bulldozern. Für Headcoach Christian Müller ist das ein wichtiger Indikator für den Leistungsstand der Mannschaft, die aufgrund der widrigen Wetterbedingungen der vergangenen Wochen nicht auf dem geplanten Trainingsstand ist.

"Unsere Vorbereitung lief sehr stockend, das Wetter hat uns allzu oft einen Strich durch die Rechnung gemacht", sagt Müller, der gemeinsam mit dem Team die Zeit für Theorie und Krafttraining genutzt hat. "Was uns jetzt noch fehlt, ist das Einspielen der Spielzüge. Diese Automatismen sind elementar wichtig", so Müller. Mit Blick auf das Spiel in Düsseldorf erhofft sich der Coach weitere Erkenntnisse: "Das Spiel wird uns hoffentlich aufzeigen, woran wir zu arbeiten haben. Die Bulldozer sind exzellent gecoacht und ich erwarte ein intensives Spiel. Junge Spieler werden ihren Einsatz bekommen. Zudem haben wir zehn Spieler, die noch nie auf dem Platz gestanden haben und Spielpraxis benötigen."

Die Bulldozer sind ein Traditionsverein. Nach den Düsseldorf Panther sind die 1979 gegründeten Bulldozer der zweitälteste noch existierende Verein Europas. Seine erfolgreichste Zeit hatte der Klub ab Mitte der 1980er Jahre, als man in der Bundesliga spielte.

(red)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Erster Test für die Footballer des AFC Amboss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.