| 21.32 Uhr

Fußball
FC Remscheid verliert das zweite Spiel unter Thorsten Legat

Fußball: FC Remscheid verliert das zweite Spiel unter Thorsten Legat
Thorsten Legat als Trainer beim FC Remscheid. FOTO: hertgen
Fußball-Landesligist FC Remscheid hat sein zweites Spiel mit Thorsten Legat als Trainer verloren. Am Abend unterlag die Mannschaft beim SC Velbert mit 2:3 (0:0).

Das Team zeigte sich vom Internet-Hype um die Legat-Verpflichtung scheinbar unbeeindruckt, war in der ersten Hälfte aber lange nicht so aktiv, wie beim Sieg gegen Cronenberg. Allerdings fanden die Gastgeber auch kein Mittel gegen die auf Torsicherung bedachten Remscheider. In Hälfte zwei änderte sich das Bild.

Nach 48 Minuten segelte ein Eckball auf den Kopf von SC-Torjäger Robin Hilger. Den ersten Ball konnte Dustin Gottlebe noch parieren, gegen Hilgers Nachschuss aus kurzer Distanz war er machtlos. Dann wachte plötzlich der FCR auf. Aus dem Nichts drosch Serkan Hacisalihoglu den Ball wunderschön zum Ausgleich ins Tor (71.).

Dann kombinierte sich der Gast über Abdulvehab Dubravic und Umut Altmis vors Tor - Haris Babic vollendete zur insgesamt überraschenden 2:1-Führung (75.). Zwei weitere Standardsituationen brachen dem FCR dann noch das Genick: Nach einer Ecke glich Burczyk aus (75.), zwei Minuten vor dem Ende raubte der eingewechselte Stuckart dem Gast nach einem Freistoß auch noch den einen Punkt.

(HS)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball: FC Remscheid verliert das zweite Spiel unter Thorsten Legat


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.