| 00.00 Uhr

Jugendfußball
FCR gewinnt, Ayyildiz kommt unter die Räder

Remscheid. (FR) Qualifikation zur Fußball-Niederrheinliga; A-Junioren: SSVg Velbert - FC Remscheid 1:2 (1:1) - Obwohl der FCR keine Chance mehr auf das Erreichen der Niederrheinliga hatten, drehten sie einen Rückstand gegen die bereits qualifizierten Velberter in einen Auswärtserfolg zum Saisonabschluss. "Heute hat uns eine super Teamleistung diesen unerwarteten Sieg beschert", lautete die Analyse von Coach Hermann Nicksch. Seine Schützlinge gerieten zunächst 0:1 in Rückstand (26.), der Ausgleichstreffer kurz vor (41.) sowie das Führungstor kurz nach (52.) der Halbzeitpause durch Edward Yamoah brachte den FCR nicht einmal unverdient auf die Siegerstraße. "So ein Sieg entschädigt zwar für die zwei Niederlagen. Trotzdem ist es schade, dass dieses Erfolgserlebnis zu spät kam", sagte Nicksch. Ein Trostpflaster für den FCR: Auch in der kommenden Saison werden die Remscheider wieder in der Bergischen Liga vertreten sein.

(FR) B-Junioren: SV Bayer Wuppertal - SC Ayyildiz Remscheid 7:1 (3:0) - Wie bereits eine Woche zuvor gegen den Gruppensieger SC Kapellen-Erft mussten sich die Schützlinge von SC-Trainer Nirfan Abes auch in der Nachbarstadt mit 1:7 geschlagen geben. Zur Halbzeit lag der dünn besetzte Kader der Remscheider schon mit 0:3 im Hintertreffen. Nach dem Seitenwechsel wurde es nicht besser: Der SC-Nachwuchs kassierte vier weitere Gegentreffer. Lediglich das zwischenzeitliche 1:5 durch Turan Altuntas (65.) stellte einen Lichtblick im ansonsten "grottenschlechten" (O-Ton Abes) Auftritt der Remscheider dar.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jugendfußball: FCR gewinnt, Ayyildiz kommt unter die Räder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.