| 21.15 Uhr

Fußball
FCR steigt in die Bezirksliga ab

Remscheid. Um 20.55 Uhr war der GAU perfekt. Der größte anzunehmende Unfall erwischte Fußball-Landesligist FC Remscheid gleich im ersten Spiel der Relegationsrunde um den Klassenerhalt. Mit 0:2 (0:0) unterlag die Mannschaft von Trainer Zdenko Kosanovic beim Bezirksliga-Zweiten ASV Süchteln. Von Henning Schlüter

Damit kicken die Remscheider in der neuen Saison in der Bezirksliga. In einem schwachen Spiel bei herrlichen äußeren Bedingungen sahen rund 500 Zuschauer zunächst abwartende Gegner, die sich taxierten und nicht gleich alles auf eine Karte setzten.

Mit zunehmender Dauer hatte der FCR zwar mehr Spielabteile, aber keine echte Chance. Zwei Freistöße von Kapitän Domenico Cozza (4., 19.) und ein Versuch aus spitzem Winkel von Adrian Mazur (53.) waren die besten Szenen, die das ASV-Tor aber nicht ernsthaft in Gefahr brachten.

Die Gastgeber machten es besser: Eric Bongartz (63.) spitzelte eine Hereingabe zum 1:0 ins Tor, Mounir Ben-Moussa sorgte mit einer direkt verwandelten Ecke (!) für die Entscheidung (70.). Danach versuchten die Gäste alles, aber die mit vielen ehemaligen Spielern des 1.FC Viersen gespickten Süchtelner brachten das Ergebnis mühelos über die Zeit.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball: FCR steigt in die Bezirksliga ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.