| 00.00 Uhr

Schwimmen
Gelungene Premiere für die neue SG

Remscheid. Am Samstag fanden im Solinger Klingenbad auf der 50-Meter-Bahn die Stadtmeisterschaften im Schwimmen statt. Mit dabei waren auch zahlreiche Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2003 bis 2008 aus Remscheid.

Die gingen erstmals für die neu gegründete SG Bergisch Land (ein Zusammenschluss der SG Remscheid und dem TSV Aufderhöhe) an den Start. Gemeinsam mit den Teamkollegen aus Solingen gelang den Aktiven der SG Bergisch Land ein beeindruckender Einstand. Von 33 möglichen Stadtmeistertiteln gewann die SG 26 und holte zudem 14 zweite und zehn dritte Plätze.

Ermittelt wurden diese in den verschiedenen Jahrgängen bis 2002, der Jugend-, Junioren- und der Offenen Klasse sowohl in einem Sprint-, als auch in einem Langstreckenmehrkampf. Erfolgreichste Aktive aus Remscheid waren Jule Markus (Jg. 2004) und Tom Fischer (2003) mit den Titeln sowohl im Sprint- als auch im Langstreckenmehrkampf sowie Lia-Sophie Papst, Leon Zippel (beide 2008), Desiree Rettler, Gian Luca Reduth (beide 2007), Nisa Malkoc, Moritz Winkelmann, Jakob Eppels (alle 2005) sowie Simon Haak und Oskar Seifert (beide 2004) mit je einem Stadtmeistertitel.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwimmen: Gelungene Premiere für die neue SG


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.